Sollten Sie Ihre PIN verloren haben, können Sie die Funktion "Ripristina PIN" (die PIN wiederherstellen) verwenden: Dabei müssen Sie Ihre Steuernummer und zwei der von Ihnen bereits zuvor angeführten Kontaktadressen bzw. -nummern eingeben, die Sie bei der PIN-Beantragung geliefert bzw. nachträglich aktualisiert haben.

Die ersten 8 Zeichen der PIN werden an eine der angeführten Kontaktadressen bzw. -nummer gesendet, die restlichen acht Zeichen an die andere Adresse bzw. Nummer.

Sollten Sie keine Kontaktadressen bzw. -nummern eingegeben haben, müssen Sie Ihre PIN mit der Gesundheitskarte/Bürgerkarte Südtirol widerrufen, u. zwar über die Funktion "Revoca PIN" (die PIN widerrufen). Daraufhin können Sie eine neue PIN beantragen.